Mit diesen 11 Tipps holen Sie alles aus einer virtuellen HR-Konferenz raus

H.U.G Digital

Mittlerweile gibt es sie wie Sand am Meer: Online-Konferenzen – auch für HR. Und sie haben auch absolut ihre Daseinsberechtigung: Denn nicht nur die Art und Weise, wie wir arbeiten, ändert sich, sondern auch wie wir uns weiterbilden – alles wird digitaler, nicht erst seit Corona.

Man könnte fast schon sagen, dass HR-Online-Konferenzen eine Art Weiterbildungs-Lebensretter sind. Trotz Krise geben sie Personaler*innen die Möglichkeit, mit anderen Expert*innen ins Gespräch zu kommen und die Entwicklung im HR und Recruiting mitzugestalten.

Das dachten wir uns auch und haben deshalb die H.U.G Digital ins Leben gerufen. Am 22. und 23. September laden wir Personaler*innen und Recruiter*innen aus allen Branchen und Unternehmensgrößen zum virtuellen HR-Wissensfest ein.

Damit Sie Ihre Zeit bestmöglich investieren und das Eventerlebnis zum vollen Erfolg für Sie wird, haben wir Ihnen unten unsere elf besten Tipps zum virtuellen Conferencing zusammengestellt.

Hot Facts zur H.U.G Digital

  • Wann: 22. & 23. September 2020 ab 10 Uhr
  • Wo: Wohnzimmer, Büro oder Strandkorb – wählen Sie sich einfach online ein
  • Wer: alle Personaler, Recruiter und Entscheider, die nicht nur an der Info-Oberfläche kratzen, sondern richtig in die Tiefe gehen wollen.
  • Was: mehr als 50 Speaker aus der HR-Praxis, 9 Themenwelten, Expert Talks, Master Classes, Networking, Paneldiskussionen, Podcasts und ein internationaler Track – live gestreamt aus dem Personio Studio
  • Kosten: Keine! Die H.U.G Digital ist für jeden absolut kostenlos.

Lust bekommen, an einem Online-Event mit der weltbesten HR Community teilzunehmen? Dann registrieren Sie sich hier.

Vor dem Event

Stellen Sie Ihre Agenda zusammen: Das Programm einer Online-Konferenz hat meist viel zu bieten – nicht nur Vorträge, sondern auch Workshops, Netzwerk-Sessions und ein Rahmenprogramm. Machen Sie sich also frühzeitig mit den Vorträgen vertraut und suchen Sie sich Ihre Favoriten aus.

Priorisieren Sie Ihre Zeit: An einem Projekt arbeiten und gleichzeitig einen Vortrag hören? Oder an zwei Vorträgen gleichzeitig teilnehmen? Funktioniert meistens nicht gut und ist semi-produktiv. Blocken Sie sich die Zeit für die spannendsten Vorträge im Kalender und nehmen Sie fokussiert teil, um das Meiste aus Ihrer investierten Zeit herauszuholen.

Minimieren Sie Ablenkungen: E-Mail hier, Telefonanruf da. Unterbrechungen passieren. Organisieren Sie sich für die Online-Konferenz deshalb einen Rückzugsort und stellen Sie Ihr Handy, E-Mail-Notifikationen & Co. auf stumm.

Machen Sie sich mit den Event-Tools vertraut: Die meisten Veranstalter nutzen spezielle Tools für Online-Konferenzen. Um am und nach dem Event-Termin bestens durch das Angebot navigieren zu können, sollten Sie das Tool bereits im Vorfeld unter die Lupe nehmen.

Lernen Sie andere Teilnehmer*innen online kennen: Über Event-Gruppen auf LinkedIn oder XING können Sie sich einen Überblick verschaffen, wer sonst noch teilnimmt. Kontaktieren Sie interessante Kolleg*innen und nutzen Sie die Veranstaltung als Icebreaker, um ins Gespräch zu kommen.

Mit den Teilnehmern der H.U.G Digital können Sie sich in der Personio Community austauschen: unserem unternehmenseigenen HR-Forum. Zur Personio Community geht’s übrigens hier entlang.

Währenddessen

Seien Sie aktiv: Eine gute Online-Veranstaltung wird sich allein wegen der Inhalte für Sie lohnen. Noch mehr holen Sie heraus, wenn Sie aktiv teilnehmen und zum Beispiel die interaktiven Q&A-Sessions nach den Vorträgen nutzen, um Ihre individuelle Frage zu stellen.

Wenn Sie auf Social Media aktiv sind, lohnt sich auch der ein oder andere Post, um mit anderen Teilnehmer*innen zu interagieren und Eindrücke zu teilen.

Netzwerk aufbauen: Über’s Internet traut man sich dann manchmal doch eher, fremde Leute anzuschreiben, oder? Gut so. Bei der H.U.G Digital können Sie zum Beispiel Ihre Interessen in Ihrem Nutzerprofil hinterlegen. So finden Sie Teilnehmer mit einem ähnlichen Profil schneller und können sich mit Ihnen über Ihr geteiltes Interesse austauschen.

Oder nutzen Sie einfach unsere Personio Community – auch nach der H.U.G Digital. Hier können Sie mit HR-Experten aus unterschiedlichen Branchen über allerlei HR-Themen diskutieren und nützliche Tipps abgreifen.

Termine mit Speaker*innen machen: Wenn sich HR-Expert*innen an einem virtuellen Ort bündeln, dann heißt es “Wissen aufsaugen!”. Sollte Ihnen ein Thema besonders wichtig für Sie sein, kann es sinnvoll sein, sich mit den Expert*innen bei einem 1:1-Gespräch intensiver auszutauschen.

Der Online-Event-Knigge

  • Aufräumen: Klingt logisch, aber manchmal übersieht man doch die schmutzige Sporthose im Hintergrund und sorgt für manchen Schmunzler.
  • Auf die Jogginghose verzichten: Die Kamera ist an, das Ladekabel muss angeschlossen werden und schwupps ist der Fauxpas passiert: Die Alltagshose oder der Pyjama ist zu sehen.
  • Kamera einschalten: Dieser Punkt verdient eine Extra-Erwähnung, denn über Bild zu sehen zu sein, bringt mehr Persönlichkeit trotz physischer Distanz rein.
  • Ton ausstellen: “Mama, fertig!” (Lustige) Hintergrundgeräusche gibt es immer, allerdings stören Sie andere Teilnehmer*innen oder die Speaker*innen.
  • Freundlich schauen, langsam sprechen und ausreden lassen: Ist eine Selbstverständlichkeit, die man aber nie oft genug in Erinnerung rufen kann.

Nach dem Event

Aufnahmen nutzen oder Wissen on demand: Bei der H.U.G Digital nehmen wir alle Vorträge auf und stellen Sie jedem Teilnehmer zum Abruf zur Verfügung. So können Sie einzelne Vorträge immer wieder nachhören oder verpasste Sessions anschauen.

Sie können am 22. und 23. September gar nicht dabei sein? Dann melden Sie sich jetzt für die Personio Community an, denn hier veröffentlichen wir im Anschluss an die H.U.G Digital alle Inhalte.

Zeigen Sie Ihren Expertenstatus auf Social Media: Teilen Sie Key-Takeaways einzelner Vorträge und Eindrücke auf Ihren Social-Media-Kanälen und nehmen Sie Stellung zu Aussagen oder Entwicklungen im HR.

Kontakte vertiefen: Der erste Austausch ist getan – spricht also nichts dagegen, die beruflichen Bekanntschaften weiter zu vertiefen. Und wer weiß: Vielleicht sehen Sie sich ja bald mal in Persona, z. B. bei der H.U.G 2021.

>> Zu welchem Teilnehmer-Typen gehören Sie eigentlich? Sie sind sich noch nicht sicher? Dann bringt dieser Artikel Licht ins Dunkle.

Besuchen Sie unsere Event-Seite für mehr Infos.

Hier geht’s zur H.U.G Digital