Lohnabrechnung mit DATEV New

Abrechnungsdaten schnell und sicher
übermitteln

Durch eine nahtlose Integration von DATEV Lohnprogrammen mit Personio übermitteln Sie Ihre Lohndaten per Knopfdruck an das DATEV Rechenzentrum. Für mehr Effizienz und absolute Datensicherheit.
Datev Personio Schnittstelle
Datenübertragung zu Datev mit einem Klick

Win-Win-Situation
für HR und Steuerberater

Schluss mit Kommunikationsschleifen: Mit der DATEV-Integration von Personio übermitteln Sie alle lohnrelevanten Daten per Mausklick. Damit können Lohnbuchhalter oder Steuerberater im DATEV-Lohnprogramm noch effizienter abrechnen. Bis 31.12. Early Bird Angebot sichern und DATEV-Integration kostenlos nutzen!

Datenschutz
auf höchstem Niveau

Personio und DATEV stehen für Datensicherheit ohne Kompromisse. Mit der Integration beider Systeme müssen Sie sensible Daten aus Personio nie mehr unverschlüsselt per Post oder Mail an Ihren Steuerberater oder Lohnabrechner übertragen.
Datev-Software-Partner
Integration von Datev in Personio

Kein Stress am Stichtag

Die automatisierte Änderungsübersicht von Personio verkürzt Ihren Abrechnungsprozess auf ein Minimum. Nach der Prüfung der Daten reicht ein Klick und schon haben Sie die vorbereitende Lohnabrechnung abgeschlossen. Steuerberater oder Lohnbuchhalter erhalten durch einen eigenen Zugang schon vor dem Stichtag mehr Transparenz.
Mareile Woelwer

“Durch die hohe Automatisierung bei der Lohnbuchhaltung gewinnen wir wertvolle Zeit für Themen, die unser Wachstum fördern.

Mareile Wölwer, Managing Director - vetevo GmbH
Arne Keller ba group

“Wir haben Zugriff auf das Personio von Mandanten und können Unterlagen direkt herunterladen. So sparen wir zig Mails.”

Arne Keller, Steuerberater - ba group Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Partnerprogramm
für Steuerberater

Sie sind Steuerberater und möchten Ihre Beratungskompetenz im Bereich HR erweitern? Als Personio Partner positionieren Sie Ihre Kanzlei als Vorreiter für digitales Personalwesen und profitieren von effizienten Abrechnungsprozessen.

Personio und DATEV: Gemeinsam für den Mittelstand

Sichern Sie sich das
Early Bird Angebot

Bis 31.12. mit Personio starten und DATEV-Integration kostenlos nutzen

Noch Fragen?

  • Welche Daten werden zu DATEV übertragen?

    Die Integration beinhaltet die automatisierte Übertragung von Personalstammdaten von Personio in das DATEV Rechenzentrum. Diesen Datenumfang erweitert Personio kontinuierlich um weitere abrechnungsrelevante Bestandteile wie Gehälter und zusätzliche Kompensationszahlungen. Im nächsten Schritt wird die Integration auch in die andere Richtung funktionieren, sodass abrechnungsrelevante Dokumente von DATEV zu Personio automatisiert übertragen werden können. Kontaktieren Sie unser Sales Team für weitere Informationen. Bestandskunden erhalten mehr Informationen bei ihrem zuständigen Growth Manager.

  • Ist die Übertragung der Daten von Personio zu DATEV verschlüsselt?

    Für DATEV und Personio hat das Thema Datenschutz absolute Priorität. Die Übertragung der Daten ist mit TLS nach aktuellen Standards (A+ Rating) verschlüsselt und beide Anbieter führen regelmäßige technische Prüfungen dieser Schnittstelle durch.

  • Ist die Schnittstelle mit allen Lohnprogrammen von DATEV kompatibel?

    Die Schnittstelle von Personio zu DATEV erfolgt im ersten Schritt zum Lohnprogramm DATEV LODAS. Die Datenübertragung zu DATEV Lohn und Gehalt wird in Kürze verfügbar sein. Mehr Details dazu erfahren Sie bei unserem Vertriebsteam.

  • Wie lange dauert die Einrichtung der Schnittstelle zu DATEV?

    Für Neukunden verlängert sich die Implementierungszeit nicht – in durchschnittlich vier Wochen ist Personio inklusive DATEV Integration einsatzbereit. Mehr Informationen erhalten Sie von Ihrem Sales Ansprechpartner.
    Für Bestandskunden dauert das Aufsetzen der DATEV Integration im Durchschnitt nur vier Stunden und wird von unserem Payroll Operations Team betreut. Kontaktieren Sie für mehr Informationen Ihren Customer Growth Manager unter support@personio.de.