Personio logo

14. September 2023

Hub für Tech-Talente: Personio eröffnet Büro in New York

Personio New York

+++ Personio eröffnet ersten Standort in den USA +++ Unternehmen weiter auf Wachstumskurs +++ Erste Top-Talente amerikanischer Tech-Konzerne bereits an Bord 

München, 14. September 2023 Personio, Europas führendes HR-Softwareunternehmen für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs), eröffnet seinen ersten Standort in den Vereinigten Staaten. In Soho, New York, befindet sich ab sofort der Standort für Mitarbeitende in den USA, der als Hub für neue Talente, insbesondere aus dem Technologiebereich dient. 

Hanno Renner, Mitgründer und CEO von Personio, kommentiert: „Unser Com­mit­ment, die führende HR-Software für kleine und mittelständische Unternehmen in Europa zu entwickeln, hat zu einem konstant schnellen Unternehmenswachstum geführt, selbst in wirtschaftlich unsicheren Zeiten. Unser neuer Standort in New York unterstützt uns bei der weiteren Entwicklung, indem wir Expert:innen aus den USA für Personio gewinnen können, die sich für unsere Vision und den Erfolg unserer Kunden begeistern.” 

Personio plant, sein Team in den USA in den kommenden Monaten deutlich zu erweitern. Die Neueinstellungen fokussieren sich dabei auf technische und produktbezogene Rollen, um weiterhin Lösungen zu entwickeln, die speziell für europäische KMUs konzipiert sind. In den letzten Monaten hat das Unternehmen mit Personio Payroll die erste Lohn- und Gehaltsabrechnung in Echtzeit, die speziell auf die Bedürfnisse von KMUs angepasst ist, in Deutschland auf den Markt gebracht. Zusätzlich wurde Personio Conversations um AI-Powered Answers, einen KI-basierten HR-Chatbot, erweitert. Dazu kommen weitere Produktneuerungen, die die Vorreiterrolle von Personio untermauern.

Maria Angelidou-Smith, CPTO (Chief Product & Technology Officer) von Personio, sagt: „Wir sind immer auf der Suche nach den besten und klügsten Köpfen, die uns bei Neuentwicklungen und Innovationen unterstützen. Unser neues Büro ist ein optimaler Standort für in den USA ansässige Tech-Talente, die Teil der Personio-Geschichte sein wollen und uns dabei helfen, unser Marktpotenzial voll auszuschöpfen — ohne, nach Europa umzuziehen."

Seit der Gründung im Jahr 2015 ist Personio auf über 1.800 Mitarbeitende gewachsen, die erfolgreich mehr als 10.000 KMUs in ganz Europa unterstützen. Personio wurde bei seiner letzten Finanzierungsrunde in 2022 mit 8,5 Mrd. USD bewertet. Zu den Investoren zählen unter anderem Greenoaks Capital, Northzone und Index Ventures. Wie attraktiv Personio als Marke und Arbeitgeber ist, zeigt die jüngste Vergangenheit: In den letzten Monaten sind Tech-Expert:innen von großen US-amerikanischen Konzernen zu Personio gekommen — unter anderem von Meta, Uber und Google. Dazu gehören auf Führungsebene etwa Christine Awad als VP Engineering, Sina Firouzabadi als Director Engineering und Bodhi Mukherjee, VP Engineering und Verantwortlicher für das Office in New York.


Über Personio:

Personio ist das People Operating System für kleine und mittelständische Unternehmen mit 10 bis 2000 Mitarbeitenden. Der Software-Anbieter mit Sitz in München, London, Madrid, Dublin, Berlin, Barcelona, Amsterdam und New York hat es sich zum Ziel gesetzt, Personalprozesse so effizient und effektiv wie möglich zu gestalten, damit sich HR auf das Wesentliche konzentrieren kann: die Mitarbeitenden. Personio bietet dafür eine All-in-One HR Software, die Personalmanagement, Recruiting, Talentmanagement und Gehaltsabrechnung umfasst. Mit People Workflow Automation hilft Personio bereits mehr als 10.000 Kunden in ganz Europa, Verzögerungen zu beseitigen und Chancen zu nutzen.

Im Juni 2022 erhielt Personio 200 Mio. US-Dollar in einer erweiterten Series-E-Finanzierungsrunde, bei einer Bewertung von 8,5 Mrd. US-Dollar. 

Weitere Informationen unter www.personio.de.

Presseanfragen:

Personio SE & Co. KG Laura Weidner Associate PR Manager Tel: +151 706 000 57 E-Mail: press@personio.de

WE Communications Alexander Schultz Account Manager E-Mail: WEPersonio@we-worldwide.com