• Deutsch
  • English

Mitarbeiterperformance mit Software fördern

Halten Sie individuelle Zielvereinbarungen mit Ihren Mitarbeitern in Personio fest und sorgen Sie für einen standardisierten Ablauf über Abteilungsgrenzen hinweg. Mitarbeiter, Vorgesetzte und HR-Manager können so jederzeit KPIs und deren Erreichungsgrad einsehen und die Mitarbeiterperformance im Zeitverlauf beurteilen.

Vorteile der Mitarbeiterbeurteilung mit HR-Software

Mehr Transparenz

Definition eigener KPIs und einfache Erfassung von Soll- und Ist-Zahlen je Mitarbeiter.

Sichtbare Fortschritte

Regelmäßige, einheitliche Erfassung von Leistungsdaten macht Entwicklungen im Zeitverlauf erkennbar.

Erhöhte Effizienz

Automatisieren Sie wiederkehrende Aufgaben wie Erinnerungen und Bonusberechnungen.

Effizientes Performance Management mit Personio

  • KPIs frei definieren

    Definieren Sie für jeden Mitarbeiter individuelle Ziele oder greifen Sie auf bereits erstellte Ziele zurück

  • Flexible Zielvereinbarungen

    Definieren Sie monatliche, quartalsweise oder jährliche Mitarbeiterziele aus beliebig vielen qualitativen und quantitativen KPIs.

  • Performance-Kommentare

    Dokumentieren Sie als Vorgesetzter besondere Vorfälle und Beobachtungen, um diese in späteren Feedbackgesprächen aufgreifen zu können.

  • Integration mit Gehaltsabrechnung

    Personio berechnet automatisch flexible Gehaltsbestandteile auf Basis von Zielvereinbarungen und überträgt diese in die monatliche Gehaltsabrechnung.

Wie viel Spielraum haben Sie Ihr HR-Management zu verbessern?

Personio unterstützt Sie bei sämtlichen HR Prozessen, von Bewerbermanagement über Urlaubsverwaltung bis Lohnbuchhaltung. Sichern Sie sich eine kostenlosen Test-Account oder finden Sie bei einer 20-minütigen Webdemo heraus, welche Prozesse Sie durch den Einsatz effizienter Software optimieren können.

Mitarbeiterbeurteilung - ein wichtiges Führungsinstrument

Die Mitarbeiterbeurteilung ist für Unternehmen jeder Größe ein unverzichtbares Instrument. Sie nimmt für Kleinbetriebe eine gleich wichtige Funktion wie für mittelständische Unternehmen oder Konzerne ein. Durch eine detaillierte Beurteilung seiner Mitarbeiter ist ein Unternehmen in der Lage, die verfügbaren Ressourcen optimal einzusetzen. Lesen Sie in unserem Artikel zur Mitarbeiterbeurteilung zu welchen Anlässen eine Beurteilung stattfinden kann, welche Ebenen beurteilt werden sollten und welche Kriterien eine objektive Mitarbeiterbeurteilung erfüllen sollte.

Eine Mitarbeiterbewertung ist insbesondere wichtig, um gezielte Förderungsmaßnahmen zu entwickeln. Sind die Abläufe und Kriterien zur Bewertung von Leitung und Verhalten erst einmal standardisiert, hält sich der Aufwand für jede einzelne Evaluation in Grenzen, während der Nutzen stetig steigt.

 

Definition von KPIs in Personio

Ein KPI in Personio kann binärer, quantitativer oder qualitativer Art sein.

  • Binär: Ziel erreicht oder nicht (z.B. Fortbildung besucht)
  • Qualitativ: Nicht direkt messbar (z.B. Mitarbeiterzufriedenheit)
  • Quantitativ: Direkt messbar (z.B. Umsatziel)

Es kann für jeden KPI frei definiert werden, ob und wie stark dieser in die Bonusberechnung der ausgewählten Periode einfließen soll.

Im Mitarbeiterprofil können Boni hinzugefügt werden, die entweder händisch eingetragen werden oder sich in Abhängigkeit von der zuvor im Performance-Bereich festgelegten Zielerreichung errechnen. Der Bonus wird automatisch dem Gehalt hinzugefügt. Dies geschieht je nach Einstellung am Ende der Periode oder gleichmäßig über die Periode verteilt.

Noch Fragen?

Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen für Sie hier einfach und klar beantwortet.