Erfolgsgeschichten mit Personio

Mit reibungslosem Recruiting die besten Talente gewinnen

Lush, 1. FC Köln und Statista erzählen, wie sie mit Personio ihr Recruiting verbessert und den Bewerbungsprozess für alle effizienter gemacht haben.

    Recruiting with Personio success stories
    1
    zentrale HR-Lösung beim 1. FC Köln
    64
    individuelle Personio-Vorlagen im Einsatz bei Lush
    30
    neue Mitarbeiter:innen monatlich bei Statista

    Ohne Personio

    Vorher
    • Der 1. FC Köln nutzte Einzellösungen für Recruiting, Urlaubsverwaltung und Co. – doch sie waren veraltet und nicht kompatibel.

    • Bei Lush lief das Recruiting früher sehr manuell und oft ad hoc ab.

    • Statista wuchs stark, doch für Recruiting und Bewerbermanagement musste früher ein Mix aus Excel und Outlook herhalten.

    • Mit dem alten, manuellen Prozess bekam das HR-Team von Statista oft negatives Feedback von Kandidat:innen und der Fachabteilungsleitung.

    Mit Personio

    Nachher
    • Inzwischen kann der 1. FC Köln mithilfe eng verzahnter Prozesse den kompletten Employee Life Cycle abbilden.

    • Heute kann Lush Bewerbende automatisiert und zentral erfassen und auch das Onboarding direkt in Personio abbilden.

    • Das Bewerbermanagement läuft nun strukturiert über Personio – vom Einholen des Feedbacks bis zur Bewerberkommunikation.

    • Heute können Fachabteilungsleiter:innen Bewerbende sogar ohne Hilfe aus dem Recruiting managen.

    1. FC Köln

    Optimal für Wachstum aufgestellt

    • Ineinandergreifende Recruiting-Prozesse: Mit Personio setzt der 1. FC Köln auf eine zentrale Lösung, die durch nahtlose Integrationen und Workflows die Fehleranfälligkeit der HR-Prozesse reduziert.

    • Alles an einem Ort: In Personio koordiniert HR die Phasen, in denen sich Bewerbende befinden, sammelt Feedback zu den Kandidat:innen und erstellt Arbeitsverträge.

    • Zeitersparnis durch Effizienz: Weil manuelle Aufgaben wegfallen, kann das HR-Team vom 1. FC Köln mehr Zeit ins Employer Branding, ins Hochschulmarketing oder die neue Karriereseite stecken.

      Lush recruiting Personio

      Lush

      Effizientes, zentralisiertes Recruiting

      • Zentrale Bewerberkoordination: Kandidat:innen bewerben sich über Personio, die Shops und HR treffen dann gemeinsam eine Entscheidung. Wenn jemand eingestellt wird, findet auch das Onboarding mithilfe von Personio statt.

      • Mit einem Klick zum Mitarbeitenden: Mitarbeiter:innen werden schon während des Recruitingprozesses mit einem Profil in Personio angelegt, das sie nach ihrer Einstellung selbst pflegen können.

      • 64 individuelle Personio-Vorlagen im Einsatz: Vorlagen machen das Erstellen und den Versand von Unterlagen mit nur wenigen Klicks möglich – etwa im Bewerbungsprozess.

        Bewerberüberblick

        Statista

        Entlastung fürs Recruiting-Team

        • Professioneller Bewerbungsprozess: Statista kann die Masse an Bewerbenden nun reibungslos managen und den Ansprüchen aller Stakeholder gerecht werden.

        • Den Überblick behalten: Im Dashboard behält das HR-Team alle Bewerber:innen und Aufgaben zentral im Blick.

        • Entlastung für HR: Personio ist so selbsterklärend, dass die Fachabteilungsleitung ihre Bewerber:innen sogar ohne Hilfe von HR managen können.

          Donal Maples Core recruiting Personio

          Wie 10.000+ Kunden mit Personio mehr bewegen

          Mehr als 4.850.796 genehmigte Abwesenheitsanfragen, 2.756.577 eingereichte Online-Bewerbungen und 56.864 Neueinstellungen: Unsere Kunden nutzen Personio jeden Tag, um noch mehr zu bewirken. Wie genau, erfahren Sie hier.

          Zu den Erfolgsgeschichten
          [DEV] Logos Hero Test

          "Mit den in Personio generierten Tracking-Links können wir den Ursprung der Bewerbungen verfolgen und dann die erfolgreichsten Kanäle noch gezielter bespielen."

          Annette Pautasso

          Annette Pautasso

          HR-Spezialistin, 1. FC Köln

          Case Study lesen

          "Wir stellen monatlich 25 bis 30 Leute ein, doch das Tool ist so selbsterklärend, dass eine kurze Einführung reicht."

          Claude Mancini

          Claude Mancini

          Head of HR, Statista

          Case Study lesen

          Gewinnen Sie Talente mit reibungslosen Prozessen!

          Personio kostenlos testen