27. Juni 2024

Hand in Hand zum Erfolg: Expertentipps für ein starkes Duo aus HR und Finance

Women working at Madrid office

Hand aufs Herz – wer würde denken, dass HR- und Finance-Teams ein unschlagbares Doppel abgeben können? Klar, auf den ersten Blick scheint es, als würden sie in zwei völlig verschiedenen Welten agieren – der eine Bereich kümmert sich darum, dass Talente glücklich und produktiv sind, der andere hat die Kosten und letztendlich den Umsatz im Blick.

Aber wenn man mal genauer hinschaut, erkennt man: Beide sind auf Investitionen ausgerichtet: HR fördert und investiert in die Mitarbeitenden, Finance in finanzielle Assets. Dabei haben sie ein gemeinsames Ziel vor Augen: das Unternehmen zum Erfolg zu führen.

Wie können die beiden Abteilungen mit diesen Parallelen nun besser Hand in Hand arbeiten? Mit unserem Integrationspartner Pleo haben wir dazu einen brandneuen Leitfaden entwickelt. Fünf Manager:innen aus den Bereichen HR und Finance haben uns dafür Rede und Antwort gestanden. Hier ein kleiner Vorgeschmack darauf, was aus ihrer Sicht wichtig ist:

1. Gemeinsame Ziele, gemeinsame KPIs

HR und Finance sollten sich zusammentun, um gemeinsame Kennzahlen zu pflegen – von Mitarbeiterzahlen, über Recruiting-Kosten bis hin zu Employee Engagement. Das sorgt nicht nur für Klarheit und macht die Zusammenarbeit einfacher. So können auch leichter Budgets geplant, Kosten analysiert und Prognosen erstellt werden – alles wichtig für eine strategische Personalplanung

2. Aufeinander abgestimmte Ziele sind das A und O

Wie sagt man so schön? Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg! Also, ab aufs gleiche Datenblatt und rein in regelmäßige Meetings und klare Kommunikationskanäle. Denn nur, wenn beide Teams konstant ihre Daten teilen, können sie auch gemeinsam an den richtigen Stellschrauben drehen.

3. Mitarbeiter:innen ins Rampenlicht

In unserer dynamischen Arbeitswelt ist es besonders wichtig, dass HR- und Finance-Teams eng zusammenarbeiten, um ein positives und produktives Umfeld im Unternehmen zu schaffen. Gemeinsam können sie sicherstellen, dass die Mitarbeiter:innen rundum zufrieden sind und alles haben, was sie brauchen – seien es ein reibungsloses Onboarding, effiziente Ausgabenmanagement-Systeme oder die nötigen Tools für die tägliche Arbeit.

4. Digital verknüpfen und vereinfachen

HR- und Finanzsoftware, die Hand in Hand gehen? Das würde das Leben aller Beteiligten einfacher machen und Prozesse verschlanken. Good news: Die Verbindung von Software-Lösungen wie Personio und Pleo macht genau das möglich. Die Vorteile unserer Integration?

  • Schnelles, einfaches Onboarding: Mit der Synchronisation von Mitarbeiterdaten und der schnellen Zugriffsbereitstellung für Pleo sparen Sie Zeit und müssen keine Daten mehr manuell eingeben.

  • Automatisiertes Offboarding: Ausscheidende Mitarbeiter:innen werden automatisch aus beiden Systemen entfernt und ihre Karten gesperrt.

  • Sichere Zugangsverwaltung: Mit synchronisierten Mitarbeiterverzeichnissen können Sie sicher sein, dass wirklich nur autorisierte Personen Zugang zu Ihren Finanzsystemen haben.

Neugierig, wie Sie das Dreamteam aus HR und Finance noch besser machen können? Schnappen Sie sich eine Tasse Kaffee und klicken Sie hier, um den Leitfaden kostenlos herunterzuladen.

Hannah Popham

Hannah Popham

Hannah ist Senior Content Marketing Managerin bei Personio. Sie liebt es, über die sich stetig verändernde Art und Weise zu schreiben, wie wir arbeiten und wie sich diese mit unserem Leben außerhalb der Arbeit überschneidet.

Optimieren Sie die Zusammenarbeit zwischen Ihren HR- und Finanzteams

Personio webinar x Pleo