Auxmoney Office

auxmoney

Mit Reportings Maßstäbe setzen

Branche: FinTech

Über das Unternehmen: auxmoney ist ein Kreditmarktplatz, auf dem Anleger unmittelbar in Kreditnehmer investieren. Das digitale Unternehmen ermöglicht Kredite schnell und unkompliziert – auch an Personengruppen, die bei der Bank häufig pauschal abgelehnt werden. Dafür sorgt ein über 300-köpfiges Team mit Sitz in Düsseldorf.

Yasmin Kurzhals, HR, Auxmoney

Yasmin Kurzhals
Vice President HR

Auxmoney-Logo

Die Herausforderung

auxmoney liebt die intelligente Nutzung von Daten. Kein Wunder, als digitaler Kreditmarktplatz ist das Unternehmen auf die genaue Analyse und Bewertung von Zahlen angewiesen. Doch als Yasmin Kurzhals als Vice President HR ins Unternehmen kam, stellte sie fest, dass das HR-Team alles andere als datengetrieben arbeitete. Das war ein Problem. Denn beim starken personellen Wachstum des Unternehmens, wurden manuelle HR-Prozesse immer mehr zum Handicap. “Diese händischen Arbeiten mussten wir zu Beginn zu dritt stemmen”, erzählt Yasmin. Auch das alte Bewerbermanagementsystem mutierte zum Bremsklotz – es war schlichtweg nicht auf das dynamische Wachstum ausgelegt.

“Wir bei auxmoney berechnen unseren Kredit-Score aus hunderten Datenpunkten. Deshalb wollte ich auch im HR-Bereich KPIs vernünftig erfassen. Es war mir wichtig, effiziente Prozesse einzurichten, die uns Zeit für unsere zentralen Handlungsfelder geben: Kultur, Führung, Recruiting und Employer Branding”, erklärt die Personalchefin.

auxmoney nutzt hunderte Datenpunkte, um Kreditanfragen präzise zu bewerten. Dann sollte auch HR in der Lage sein, KPIs vernünftig auszuwerten.

Starkes Wachstum

Kaum datengetriebenes Arbeiten im HR

Hohe Arbeitsauslastung der Personalmitarbeiter

Mitarbeiter

Prozent Zeitersparnis bei der Verwaltung

HR Mitarbeiter

Die Entscheidung

In den nächsten Wochen sammelte Yasmin Informationen und holte die Empfehlungen des Managements und anderer Personalleiter ein. “Viele haben sich für Personio ausgesprochen”, sagt Yasmin. Als die Personalchefin Personio dann noch auf einer Messe kennenlernte, war das Grund genug, sich die Software näher anzusehen. Gemeinsam mit dem Team wurde also getestet. Yasmins Fazit: “Mit Personio konnten wir unsere Mitarbeiterdaten plötzlich ganz anders auswerten, um strategische Entscheidungen abzuleiten. Außerdem hat uns die Software durch ihre einfache Handhabung überzeugt.”

Digitale Prozesse geben uns Zeit, unsere HR-Daten noch besser auszuwerten und wichtige Projekte voranzutreiben.

Das Ergebnis

Datengestütztes Arbeiten ist inzwischen ein Erkennungsmerkmal der HR-Abteilung bei auxmoney. Besonders beim Bewerbermanagement setzt das Unternehmen neue Maßstäbe. So misst das inzwischen auf 12 Mitarbeiter gewachsene Team etwa, welche Recruiting-Kanäle die meisten Bewerber bringen. Und auch die Qualität des Bewerbungsprozesses hat sich verbessert: Kandidaten werden mittlerweile zentral bewertet und alle involvierten Stakeholder behalten den Überblick über offene Bewerbungen.

Zeit für strategische Projekte hat Yasmin sich und ihrem Team mit Personio ebenfalls freigeräumt. “Durch die Möglichkeit, Aufgaben beim On- und Offboarding direkt zuzuweisen, sparen wir eine Menge Zeit. Auch die Tatsache, dass Mitarbeiter ihre Daten per ESS selbst in ihre digitale Personalakte einpflegen und Werkstudenten ihre Stunden digital erfassen, ist für uns eine Entlastung.”

Jetzt hat das Personal-Team bei auxmoney die Zeit, noch tiefer in die Mitarbeiterdaten einzutauchen und wichtige HR-Themen voranzutreiben. “Employer Branding hat viel mit der Auswertung von KPIs zu tun. Wir können beispielsweise nachvollziehen, inwieweit einzelne Benefits von Mitarbeitern angenommen werden und unser Angebot gegenüber Bewerbern transparent machen”, erklärt Yasmin. Zu funktionieren scheint es: 2020 wurde auxmoney als “Great Place to Work” ausgezeichnet.

 Gezielte Auswertung von Mitarbeiterdaten

Effizientes Bewerbermanagement

Zeitersparnis durch ESS

auxmoney's Favorit

“Dinge, die wir früher händisch erledigt haben, können wir jetzt digital abbilden”, sagt Yasmin und nennt als Beispiel die Dokumentation der Mitarbeitergespräche und Performance-Management-Prozesse. “Die Plattform macht Abläufe und Aufgaben für alle transparent und übersichtlich.” Ihr Favorit ist und bleibt jedoch die einfache Auswertung von Mitarbeiter-KPIs. auxmoney liebt nun einmal Daten.

Personio jetzt 14 Tage
kostenlos testen

Finden Sie heraus, wie sich Freiraum anfühlt –
für HR-Aufgaben, die Sie wirklich lieben.