Produktupdate August 2018

Product Update Personio

Auch in diesem Monat freuen wir uns, Ihnen eine Auswahl an Neuerungen und Verbesserungen der vergangenen Wochen in Personio vorzustellen.

Im August stand vor allem die Optimierung von Ladezeiten im Fokus unserer Entwicklungen. Weitere neue Funktionalitäten, insbesondere im Recruiting, werden Sie zukünftig bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Massenlöschung von Bewerbern

Massenlöschung von Bewerbungen Personio

Unter dem Reiter Bewerbungen Ihres Recruiting-Bereiches haben Sie die Möglichkeit, mehrere Bewerbungen gleichzeitig zu löschen. Markieren Sie dazu die entsprechenden Bewerbungen via Checkbox und wählen Sie über Aktion die Option Bewerbung löschen. Bitte beachten Sie, dass die Löschung von Daten irreversibel ist und gelöschte Daten nicht wiederhergestellt werden können. Im Unterschied zur Anonymisierung, stehen Ihnen gelöschte Bewerberdaten nicht mehr in anonymisierter Form für die Berichte zur Verfügung. Mehr erfahren.

Weitere Funktionen

Anonymisierte Bewerbungen ausblenden

Anonymisierte Bewerbungen ausblenden Personio

Personio bietet Ihnen ab sofort die Möglichkeit, anonymisierte Bewerbungen in der Bewerberübersicht ein- oder auszublenden. Wählen Sie im Recruiting-Bereich Bewerbungen > Ohne Anonymisierte, um den Filter zu aktivieren und so gezielt nur die Bewerberdaten von aktiven Bewerbern in der Übersicht zu berücksichtigen. Mehr erfahren.

Mitarbeiter im Onboarding über die globale Suche finden

Mitarbeiter im Onboarding über die globale Suche finden Personio

In Personio können Sie über die globale Suchleiste jederzeit direkt die Profile von Mitarbeitern und Bewerbern aufrufen. Ab sofort finden Sie über diese Suche nicht nur aktive und inaktive Mitarbeiter, sondern auch Mitarbeiter im Status Onboarding. Nach welchen Kollegen Ihre Mitarbeiter suchen können, ist von den hinterlegten Zugriffsrechten abhängig.

Anlegen neuer Stellenausschreibungen

Anlegen neuer Stellenausschreibungen Personio

Wenn Sie in Personio eine neue Stellenausschreibung anlegen, haben Sie nun die Möglichkeit, alle relevanten Informationen innerhalb eines Arbeitsschrittes zu hinterlegen. Erfassen Sie über die Maske Stelle hinzufügen direkt alle Metadaten, die für das Veröffentlichen der Vakanz auf externen Kanälen benötigt werden. Mehr erfahren.