30. November 2017 in HR Management

Neue Wege für die richtigen Talente

HR Manager beim Personio HR Dinner

Entspannte Atmosphäre, guter Wein und inhaltlich knackige Fachgespräche, zum vierten Mal trafen sich Mitglieder der HR Community München zum fachlichen Austausch im Personio Büro. Am 23. November feierte das HR Dinner München seinen ersten Geburtstag und viele Interessierte folgten auch dieses Mal dem Ruf ins Glockenbach. Das Dinner, die vierte Veranstaltung seiner Art, stand ganz im Zeichen des Themas Talent Acquisition.

Barbara Braehmer, pragmatische Talentfinderin und HR Expertin, führte den Anwesenden deutlich vor Augen, dass Stellenanzeigen schalten heute nicht mehr ausreicht. Der Weg zu den Talenten hat sich verändert. Neue Strategien und Kenntnisse sind gefragt. Will ein Recruiter heutzutage punkten, muss er oder sie sich bewusst sein, es mit einem veränderten Bewerbermarkt 4.0 zu tun zu haben. Was jetzt zählt sind Inhalte.

Emanzipiert und informiert Euch!

Die Talentexpertin schilderte folgende Ausgangssituation: Wie in jedem Bereich der Gesellschaft ist auch die Arbeitssuche von gesamtgesellschaftlichen Veränderungen und wechselnden Mediennutzungsgewohnheiten des Einzelnen betroffen. Vor ein paar Jahren wollten wir alle Webseiten als Applikation auf dem Handy, heute sind wir froh, wenn wir so viel es geht im Internet Browser erledigen können. Durch den täglichen Überfluss an Informationen sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und möchte sich gar nicht näher mit der einen bestimmten Anwendung auseinandersetzen.

Im Schnitt hat der Mensch eine Aufmerksamkeitsspanne von 9 Sekunden – der Goldfisch liegt bei 10!

Mit provokanten Zitaten von Talentmanagement und Marketing Experten aus der ganzen Welt rüttelte Barbara Braehmer die Zuhörer auf. Ihre Botschaft: Lernt Eure Zielgruppe kennen. Modernes Recruiting findet in einer Gesellschaft des Informations Überflusses statt und es gilt, einen passiven Besucher in einen aktiven Kandidaten zu verwandeln. Dazu braucht ein Recruiter oder Employer Branding Verantwortlicher Kommunikationswissen und Planung. Fast kein Interessent bewirbt sich beim ersten Webseiten Besuch. Genauso wie man im 21. Jahrhundert keine Kaufentscheidung mehr ohne Preis- und Referenzvergleich trifft, entscheidet sich auch kein Arbeitssuchender einfach so für eine Bewerbung. Bei dieser Entscheidungsfindung können Sie als Recruiter nur punkten, wenn Sie Ihre Zielgruppe kennen.

  • Wissen Sie, was Ihre potentiellen Bewerber bewegt?
  • Welche Medien nutzen sie?
  • Wie konsumieren sie Inhalte?
  • Wann sind sie am besten zu erreichen?

Als Beispiel zeigte Barbara Braehmer auf, dass die meisten Menschen abends gegen 22 Uhr mit dem Handy aus dem Bett nach ihrem Traumjob suchen. Hätten Sie das gedacht? Es ist Zeit, Ihre Zielgruppe kennenzulernen. Optimieren Sie Stellenangebote auf mobile Endgeräte oder schreiben Sie Active Sourcing Nachrichten zu einem anderen Zeitpunkt – kurzum: Finden Sie heraus, was für Sie funktioniert und wer Ihre Zielgruppe wirklich ist. Definieren Sie eine Candidate Journey und überlegen Sie sich, wen Sie erreichen möchten.

Barbara Braehmers Vortrag „Modern Talent Acquisition: Wie mache ich aus Website Besuchern Kandidaten?“ gab interessante Impulse für die anschließenden Einzelgespräche und die ein oder andere hitzige Diskussion. Dafür bedanken wir uns nochmal ganz herzlich.

The Future of HR by Personio

Ob München, Berlin, Hamburg, Köln oder Stuttgart – in unserer Eventreihe bringen wir inspirierende und relevante Persönlichkeiten der HR-Szene zusammen. Dabei zielen wir auf die Förderung und Emanzipation der Human Resources Community ab und möchten es modernen HR Professionals leichter machen, sich miteinander zu verknüpfen. Wir bei Personio sind davon überzeugt, dass eine lebendige Fachgemeinschaft über Industrien hinweg Vorteile für alle Unternehmen bereithält. Wenn Sie Lust haben, das nächste Mal dabei zu sein, registrieren Sie sich für eines unserer verbleibenden Events dieses Jahr und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Möchten Sie noch mehr Informationen?

Jetzt Präsentation herunterladen



0 Kommentare

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht