Integrationen mit Personio: Reisekosten- und Auslagenerstattung

Declaree

Mit Declaree digitalisieren Sie die gesamte Reisekostenabrechnung in Ihrem Unternehmen. Declaree ist bei Startups, Mittelständlern sowie DAX Konzernen im Einsatz und kann flexibel an Ihre internen Finanzprozesse angepasst werden.

Ihre Mitarbeiter erfassen alle Ausgaben direkt von unterwegs und gleichzeitig kann die Buchhaltung alle Kosten zentral verwalten. Die Daten können dabei bequem an jedes bestehende Buchhaltungs- oder ERP-System exportiert werden.

Partner Logos declaree

Warum Declaree?

Reisekostenabrechnung mit Declaree
Egal ob Belege, Verpflegungsmehraufwand, Kilometergeld oder Kreditkartenzahlungen – mit Declaree können Mitarbeiter alle Ausgaben per App oder auch im Browser anlegen und einreichen. Die Bündelung von Einzelausgaben in übersichtliche Kostenberichte ermöglicht anschließend einen transparenten Genehmigungsprozess.

Wichtigste Funktionalitäten

  • Fortschrittliches OCR Scanning
  • Integration von Kreditkarten
  • Projekte und Kostenstellen

Wie sieht die Integration mit Personio aus?

Einrichten der Schnittstelle
Die Zugangsdaten werden generiert und in Declaree hinterlegt. Sobald diese API-Daten hinterlegt sind, werden die Systeme in Echtzeit synchronisiert. Beispielsweise wird ein in Personio neu erstellter Mitarbeiter automatisch in Declaree angelegt.

Übertragung der Daten
Durch die Integration von Personio und Declaree erhalten alle in Personio hinzugefügten Mitarbeiter automatisch ein Konto bei Declaree. Alle in Personio hinterlegten Stammdaten werden dabei direkt zu Declaree eingespielt und synchronisiert.

Kontakt zu Declaree

Declaree erhalten Sie bereits ab 4€ pro Mitarbeiter pro Monat. Vereinbaren Sie jetzt eine persönliche Online Demonstration. Declaree stellt Ihnen die Funktionen der App persönlich vor und beantwortet offene Fragen zur Umsetzung gerne im direkten Gespräch mit Ihnen und Ihrem Team.