DATEV Campus

Integrationen mit Personio: Lohnbuchhaltung

DATEV

Die Lösungen DATEV LODAS und DATEV Lohn und Gehalt begleiten Steuerberater/Kanzleien und Selbstbucher bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung von der Vorerfassung über die Verarbeitung in der DATEV Cloud oder vor Ort bis zur elektronischen Datenübermittlung und -rückmeldung.

DATEV-Personio

Warum DATEV?

Zu den Kernkompetenzen der DATEV gehören die Sicherheit und der Schutz der ihr anvertrauten Daten. Mit ihrem deutschen ISO-zertifiziertem Rechenzentrum ist DATEV Pionier für Cloud-Technologien. Um den hohen Anforderungen des komplexen Aufgabengebietes rund um die Lohnabrechnung bestmöglich gerecht zu werden, unterstützt die DATEV Sie mit dem „LohnPlus-Paket”. Dies beinhaltet zusätzlich zur integrierte Soforthilfe mit kostenfreiem Zugriff auf das DATEV Hilfe-Center, sowie rund 2.000 Texten und Antworten zu funktionalen, gesetzlichen und allgemeinen Personal-Aspekten, noch weitere Service-Angebote. Darüber hinaus sind die DATEV-Lohnprogramme exzellent hinsichtlich ihrer Funktionalität und Aktualität bei sich ändernden gesetzlichen Rahmenbedingungen. Kommt es zu gesetzlichen Änderungen, stellt die DATEV diese termingerecht zur Verfügung.

Wichtigste Funktionalitäten

  • Abbildung komplexer Lohnabrechnungssachverhalte, z.B. Sonderabrechnungsformen wie Kurzarbeitergeld, Akkordlohn, Baulohn, Öffentlicher Dienst
  • Hinterlegen von Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen oder Gehaltsgefüge über Entgelttabellen
  • Zahlreiche Datenanalyse und Berichtsmöglichkeiten

Wie sieht die Integration mit Personio aus?

Einrichten der Schnittstelle
Die Verknüpfung der Lösungen entwickelt sich vom manuellen Import zur Datenübertragung über eine API. Diese Programmierschnittstelle wird einen komfortablen und bidirektionalen Datentransfer ermöglichen. Der Steuerberater muss für den Datenaustausch via API in einem standardisierten Prozess ein Zugriffsmedium für den Personio-Nutzer bestellen. Mit Hilfe des Zugriffsmedium muss sich der Nutzer einmalig am DATEV Rechenzentrum anmelden, bevor er dann den Datenaustausch zwischen DATEV und Personio nutzen kann.

Übertragung der Daten
Die Integration beinhaltet die automatisierte Übertragung von Personalstammdaten von Personio in das DATEV Rechenzentrum. Diesen Datenumfang erweitert Personio kontinuierlich um weitere abrechnungsrelevante Bestandteile wie Gehälter und zusätzliche Kompensationszahlungen. Im nächsten Schritt wird die Integration auch in die andere Richtung funktionieren, sodass abrechnungsrelevante Dokumente von DATEV zu Personio automatisiert übertragen werden können. Kontaktieren Sie unser Sales Team für weitere Informationen. Bestandskunden erhalten mehr Informationen bei ihrem zuständigen Growth Manager.

DATEV Personio Datenaustausch

Kontakt zu DATEV

Die Preise sind abhängig von der Mitarbeiterzahl, kontaktieren Sie dazu Ihren Steuerberater oder den DATEV Vertrieb.
Unternehmensvertrieb: 0800-3283826
Kanzleivertrieb: 0800-3283825