• Deutsch
  • English
IMG 1903

People at Personio – Jörg, Online Marketing

Wir möchten gerne ein paar Einblicke in unser Team verschaffen und werden in Zukunft regelmäßig Teammitglieder vorstellen. Wir beginnen mit Jörg, unserem Online Marketing Manager. Jörg ist zwar erst seit Anfang Januar an Bord, aber kann sicher schon ein bisschen was darüber erzählen, wie es hinter den Kulissen zugeht. Ursprünglich kommt Jörg aus Hochdorf am Riß. Das ist eine kleine Gemeinde zwischen Ravensburg und Ulm. Über mehrere Umwege und Stopps wie Buenos Aires und Basel hat es ihn dann ins schöne München, zu Personio, verschlagen.

 

Servus Jörg! Danke, dass du dir Zeit genommen hast. Vielleicht kannst du uns in einem Satz erzählen was genau du bei Personio machst?

Ich sorge dafür, dass die Leute, die von Personio profitieren können, davon erfahren, dass es uns gibt. Im Volksmund nennt man das glaube ich Marketing.

Und warum hast du dich dazu entschieden dieser Berufung bei Personio nachzugehen?

Ich möchte Dinge vorantreiben und die Früchte meiner Arbeit sehen können. Dafür ist ein Start-up mit einem Produkt, das die Leute wollen, ein ziemlich guter Nährboden.

Das stimmt. Gerade in einem Start-up sind die Entscheidungswege kurz und besonders bei Personio versuchen wir, allen Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben eigene Ideen einzubringen.

Kannst du Personio in einem Wort beschreiben?

Läuft.

Läuft bei uns! Und auch in der HR-Branche läuft es rund. Im Gegensatz zu Weleda, wo du vorher gearbeitet hast, ist Personio in der HR-Branche tätig – was bedeutet HR überhaupt für dich?

HR steht nicht für Hamsterrad. ;-)

Jetzt noch ein paar Fragen zu deiner Person. Kannst du uns verraten wie du durch den Alltag kommst? Hast du einen Geheimtipp für uns?

Meditieren. Ich versuche mir 20 Minuten am Tag dafür zu nehmen – klappt leider nicht immer.

Danke für die Anregung Jörg – eventuell probieren wir das im HR auch mal aus. Gibt es sonst noch was, das du uns verraten möchtest? Hörst du zum Beispiel während der Arbeit Musik? Und wenn ja, welche?

Focus-Musik bei Spotify. Nicht, weil sie mir so gut gefällt, sondern weil mich alles andere ablenkt.

Davon habe ich noch gar nicht gehört. Vielleicht folgen wir dir einfach mal auf Spotify! Jedenfalls danke für die Einblicke und schön, dass du dabei bist!