• Deutsch
  • English

Willkommen bei Personio!

Sobald Sie Kunde geworden sind, erhalten Sie von uns fachkundige Unterstützung bei der Implementierung Ihres Personio Accounts. Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Implementation Manager durchlaufen Sie ein vier- bis sechswöchiges Programm, in welchem Sie mit unserer Hilfe Ihren Account Schritt für Schritt einrichten und an die individuellen Ansprüche Ihres Unternehmens anpassen.

Ihr Implementation Manager wird Sie aktiv durch den Onboarding Prozess begleiten, Ihnen alle Funktionen mit Hilfe von Webdemos erläutern und Sie beim reibungslosen Import Ihrer bestehenden Stamm-, Gehalts- und Abwesenheitsdaten unterstützen.

Sobald Ihre Daten importiert sind und Sie gelernt haben, wie Sie Ihre HR Prozesse mit Personio abbilden – vom Recruiting, über die Verwaltung bis hin zur Mitarbeiterentwicklung – ist das Onboarding abgeschlossen.

Personio war immer für uns erreichbar und alle Daten wurden genauso importiert, wie wir es uns gewünscht haben.

Isa Happke
Assistenz der Geschäftsführung, talocasa GmbH

Ich habe seit meinem ersten Kontakt im Sales bis hin zum Onboarding außerordentliche Sympathie und Effizienz erlebt. Ich hatte stets das Gefühl, dass meine Themen und meine Perspektive Prio 1 sind.

Pedro da Costa Palmeira
Head of Human Resources, Mensemedia Gesellschaft für Neue Medien mbH

Unsere Implementation Managerin ist selbstständig auf uns zugekommen, um nach dem Status zu fragen und ob wir Hilfe benötigen. Sie war jederzeit erreichbar und hat Fragen umgehend beantwortet.

Daniela Bache
Teamlead HR, Outfittery GmbH

Folgende Schritte erwarten Sie während der Implementierung

Wählen Sie dazu zunächst das von Ihnen gebuchte Paket.

 

inklusive Recruiting & ATS
Abschließendes Gespräch mit unserem Sales Team

Import von Mitarbeiterdaten

Schritt 1

Ziel: Die Stammdaten all Ihrer Mitarbeiter sind in Personio hinterlegt

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Download Vorlage für Mitarbeiterdaten

Konfiguration von Standorten und Abteilungen

Schritt 2

Ziel: Wochenstunden und Feiertagskalender sind so hinterlegt, dass An- und Abwesenheiten korrekt berechnet werden

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Import von Gehältern

Schritt 3

Ziel: Historische und aktuelle Daten zu Fixgehältern, Stundenlöhnen, Boni sowie einmaligen und wiederkehrenden Sonderzahlungen sind hinterlegt

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Download Vorlage Upload der Gehaltshistorie (Fixgehalt & Stundenlohn)
Download Vorlage Upload flexibler Boni
Download Vorlage Upload weiterer Kompensation

Konfiguration und Zuweisung von Arbeitszeitmodellen

Schritt 4

Ziel: Jedem Mitarbeiter ist ein Arbeitszeitmodell zugewiesen auf dessen Basis Anwesenheiten und Urlaubsansprüche berechnet werden

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Konfiguration von Abwesenheiten und Kontingentregeln

Schritt 5

Ziel: Alle Abwesenheitsarten wie Urlaub, Krankheit oder Geschäftsreise sind angelegt und Regeln zur Bildung von Kontingenten (z.B. des Urlaubskontingents) sind Mitarbeitern zugewiesen

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Import von Abwesenheiten

Schritt 6

Ziel: Historische und geplante Abwesenheiten aller Mitarbeiter sind in Personio hinterlegt

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Download Vorlage Abwesenheits-Upload
Download Vorlage Abwesenheitskonto-Upload

Überprüfung von Mitarbeiterrollen und Zugriffsrechten

Schritt 7

Ziel: Über die Vergabe von Rollen und Rechten ist Ihre Unternehmensstruktur so hinterlegt, dass alle Mitarbeiter genau die Daten sehen oder verändern können, die sie für ihre Arbeit benötigen

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Konfiguration von Genehmigungsprozessen

Schritt 8

Ziel: Alle Genehmigungsprozesse für Anwesenheiten, Abwesenheiten und Änderungen von Mitarbeiterdaten sind vollständig hinterlegt

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Einführung in die vorbereitende Lohnbuchhaltung

Schritt 9

Ziel: Änderungen für alle abrechnungsrelevanten Attribute werden erfasst, Abrechnungsgruppen und -zeiträume sind korrekt hinterlegt und Sie verstehen, wie Sie die vorbereitenden Lohnabrechnung prüfen und schließen

Weitere Informationen: Help Center Artikel

Download Vorlage Abwesenheits-Upload
Download Vorlage Abwesenheitskonto-Upload

Einladung von Mitarbeitern zu Personio

Schritt 10
Ziel: Alle Mitarbeiter haben einen Personio Login und können, je nach Einstellungen, Stammdaten einsehen und verändern, Dokumente erstellen und herunterladen, Abwesenheiten und Anwesenheiten eintragen oder in Recruiting Prozesse einbezogen werden

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Import von Dokumenten und Erstellung von Dokumentvorlagen

Schritt 9

Ziel: Dokumentvorlagen für Zeugnisse, Anträge oder Bestätigungen sind in Personio verfügbar und für alle Mitarbeiter sind Dokumente wie Arbeitsverträge und Atteste hinterlegt

Weitere Informationen: Help Center Artikel Multiupload,  Help Center Artikel Vorlagen

Einrichtung von On- und Offboarding Prozessen

Schritt 10

Ziel: Die Onboarding Prozesse für unterschiedliche Mitarbeitergruppen, wie Festangestellte und Werkstudenten, sind so aufgesetzt, dass neue Mitarbeiter schnell in Ihr Unternehmen integriert werden

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Einführung in die vorbereitende Lohnbuchhaltung

Schritt 11

Ziel: Änderungen für alle abrechnungsrelevanten Attribute werden erfasst, Abrechnungsgruppen und -zeiträume sind korrekt hinterlegt und Sie verstehen, wie Sie die vorbereitenden Lohnabrechnung prüfen und schließen

Weitere Informationen: Help Center Artikel

Download Vorlage Abwesenheits-Upload
Download Vorlage Abwesenheitskonto-Upload

Einladung von Mitarbeitern zu Personio

Schritt 12

Ziel: Alle Mitarbeiter haben einen Personio Login und können, je nach Einstellungen, Stammdaten einsehen und verändern, Dokumente erstellen und herunterladen, Abwesenheiten und Anwesenheiten eintragen oder in Recruiting Prozesse einbezogen werden

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Einrichtung der Recruiting Funktionen

Konfiguration von Phasen und Kategorien

Schritt 1

Ziel: Mit dem Anlegen der Phasen und Kategorien sind all ihre Bewerbungsprozesse in Personio angelegt

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Konfiguration der E-Mail Einstellungen

Schritt 2

Ziel: Eingehende E-Mails erscheinen in der Personio Recruiting Inbox, ausgehende E-Mails werden über Ihren Postausgangsserver verschickt und E-Mail Vorlagen für beispielsweise Zu- und Absagen sind angelegt

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Erstellung von Recruiting-Interviews

Schritt 3

Ziel: Alle Interviewarten sind angelegt und Sie wissen, wie Sie Interviews planen, verwalten und unterschiedliche Teilnehmer (Bewerber sowie Mitarbeiter) zu Interviewterminen einladen

Weitere Informationen: Help Center Artikel, Erklärvideo

Erstellung von Evaluationsbögen

Schritt 4

Ziel: Ihre eigenen Evaluationsbögen für die standardisierte Bewerberbewertung sind in Personio angelegt

Weitere Informationen: Help Center Artikel

Definition von Recruiting Rollen

Schritt 5

Ziel: Alle Recruiting Rollen sind so angelegt, dass alle am Bewerbungsprozess beteiligten Mitarbeiter genau die Ansichts- oder Bearbeitungsrechte haben, die sie für ihre Arbeit benötigen

Weitere Informationen: Help Center Artikel

Einrichtung der Personio-Jobseite

Schritt 6

Ziel: Ihre Jobseite ist so eingerichtet, dass Sie neue Stellenausschreibungen automatisch veröffentlichen können und Bewerber die Möglichkeit haben, sich schnell und unkompliziert über Ihre frei konfigurierte Bewerbermaske auf Stellen zu bewerben

Weitere Informationen: Help Center Artikel

Anlegen von externen Kanälen

Schritt 7

Ziel: Alle für Sie relevanten Bewerberquellen (Kanäle) sind angelegt, sodass Sie für jede Stelle einen Trackinglink erstellen können, um nachträglich Analysen durchzuführen

Weitere Informationen: Help Center Artikel

Übergabe an unseren Customer Service