Produktupdate Januar 2019

Product Update Personio

Wir blicken gespannt auf das neue Jahr und arbeiten bereits voller Energie an der Entwicklung neuer Features, um Ihren Arbeitsalltag noch effizienter zu gestalten.

Die neue Konfiguration der Abwesenheitskontingente

Die neue Konfiguration der Abwesenheitskontingente Personio
Von Beginn an hatte Personio die Vision den Bereich des Abwesenheitsmanagements so flexibel wie möglich zu gestalten, um administrative Tätigkeiten zu vereinfachen und komplizierte Prozesse trotzdem zielgenau und automatisiert abzudecken.

Mit der Zeit stellten wir fest, dass konfigurierte Abwesenheitskontingente so unterschiedlich und dynamisch sind wie Sie und Ihre Mitarbeiter. Die große Anzahl an verschiedenen Berechnungsfällen stellte die aktuelle Lösung vor eine große Herausforderung und führte vermehrt zu Fehlern in Personio.

Um in Zukunft die Verlässlichkeit des Abwesenheitsmanagements zu gewährleisten, lag unser Fokus daher in den letzten Monaten auf der gesamten Überarbeitung des Bereichs. Unser Ziel: eine korrekte, leicht verständliche Berechnung in jedem Fall. Große Meilensteine waren dabei bereits die Umsetzung der erweiterten Optionen bei der Kontingentzuweisung und die detaillierte Darstellung vergangener und aktueller Kontingente in der Historie.

Jetzt stehen wir kurz vor der Fertigstellung einer vereinfachten Eingabemaske, die Sie zukünftig in nur drei Schritten durch den Konfigurationsprozess der Kontingentbildung leiten wird. Ohne alte Funktionalitäten zu verlieren, bieten wir Ihnen dadurch neue Möglichkeiten, das Abwesenheitsmanagement Ihres Unternehmens noch strukturierter abzubilden.

Um den neuen Funktionsumfang umfassend auf Herz und Nieren zu überprüfen, führen wir zunächst einen Beta-Test durch. Erst danach werden wir die Account-Umstellung schrittweise und in Absprache mit Ihnen vornehmen.

Falls Sie an unserem Beta-Programm teilnehmen möchten, bieten wir die Freischaltung der neuen Konfiguration ab nächster Woche an. Am Beta-Programm teilnehmen.

Interview-Planung mit neuer Kalenderintegration

Interview-Planung mit neuer Kalenderintegration personio

Durch die Kalenderintegration bieten wir Ihnen die Möglichkeit, gängige Kalenderprogramme mit dem Bewerbermanagement Tool von Personio zu verbinden. Dadurch wird sich Ihre Interviewplanung zukünftig nicht nur erheblich einfacher und übersichtlicher gestalten, sondern auch wesentlich effizienter.

Im Rahmen der neuen Funktionalitäten können Sie sich nun in Personio die Kalender-Events von Mitarbeitern und Räumen anzeigen lassen und Ihre eigenen Termin- und Raumbuchungen direkt vornehmen. Sie müssen dazu nicht mehr umständlich zum Unternehmenskalender wechseln.

Um die Interview-Planung für Sie so einfach und übersichtlich wie möglich zu gestalten, bietet Ihnen der Funktionsumfang der Kalenderintegration darüber hinaus die folgenden Besonderheiten:

  • Behalten Sie beim Aussuchen eines Interview-Zeitpunktes den Überblick über Feiertage
  • Sehen Sie in Personio angelegte Mitarbeiterabwesenheiten direkt bei der Auswahl eines Interview-Termins
  • Rufen Sie in Personio hinterlegte Interview-Notizen in Ihrem eigenen Kalender ab
  • Erfahren Sie über Ihren persönlichen Kalender, ob Mitarbeiter einen Termin angenommen oder abgelehnt haben

Diese Funktion werden wir Ihnen im Lauf der nächsten Tage zur Verfügung stellen. Mehr erfahren.

Dokumente gesammelt hochladen anhand der Personalnummer

Dokumente gesammelt hochladen anhand der Personalnummer personio
Wenn Sie Dokumente gesammelt hochladen, sorgt die richtige Dateibezeichnung für die automatische Zuordnung zu den entsprechenden Mitarbeiterprofilen. Die Zuordnung kann nun auch über die Personalnummer bzw. die Mitarbeiter ID erfolgen. Besonders Lohnabrechnungen, die oft nur die Personalnummer oder Mitarbeiter ID in der Dateibezeichnung enthalten, müssen nun nicht mehr umbenannt werden. Mehr erfahren.

Weitere Funktionen

Anzeige geplanter Abwesenheiten im Home-Bereich

Anzeige geplanter Abwesenheiten im Home-Bereich personio

Damit Sie sich im Home-Bereich auf das Wesentliche konzentrieren können und leichter den Überblick behalten, haben wir die Anzeige der geplanten Abwesenheiten verschlankt. Sie werden nun nur noch über die Abwesenheiten Ihres direkten Teams informiert. Mehr erfahren.

Vordefinierte Frequenz für Erinnerungen

Vordefinierte Frequenz für Erinnerungen personio

Um zuverlässig an die Geburtstage Ihrer Mitarbeiter erinnert zu werden, ist die Aktivierung der jährlichen Frequenz in der Eingabemaske nun voreingestellt. Somit kann diese wesentliche Eingabe bei der initialen Einrichtung der Erinnerung nicht mehr übersehen werden. Mehr erfahren.

Verbesserungen der Nutzerfreundlichkeit

Verbesserungen der Nutzerfreundlichkeit personio

Nach der Bearbeitung der E-Mails in der Recruiting-Inbox erhalten Sie nun eine automatische Benachrichtigung über die erfolgreiche Erstellung eines neuen Bewerberprofils und können dieses direkt über einen Link aufrufen. Außerdem haben Sie bei der Planung von Interviews jetzt die Möglichkeit einen individuellen Zeitraum festzulegen und sind nicht mehr an vorgegebene Zeitintervalle gebunden.

Neue Geschlechts-Bezeichnung

neue geschlechtsbezeichnung personio

Im Jahr 2017 urteilte das Bundesverfassungsgericht, dass intergeschlechtlichen Menschen eine positive Geschlechtsbezeichnung zusteht. Diese Anforderungen haben wir auch in Personio angepasst, sodass Sie zukünftig neben der Bezeichnung Weiblich und Männlich auch die Bezeichnung Divers vergeben können. Es besteht auch die Möglichkeit die Eingabe leer zu lassen.

Produkt Updates monatlich per E-Mail erhalten? Hier können Sie sich anmelden.

 

Tipp des Monats

Wussten Sie schon, dass es viele Vorteile hat, die vorbereitende Lohnbuchhaltung in Personio jeden Monat abzuschließen? Durch das Abschließen der Lohnbuchhaltung verhindern Sie eine nachträgliche Datenänderung und erhalten eine korrekte Datenübertragung in den nächsten Abrechnungsmonat. Sie können sichergehen, dass alle gelb markierten Daten aktuelle Änderungen anzeigen und vermindern dadurch Ihren Arbeitsaufwand erheblich. Navigieren Sie hierfür auf den Bereich Lohnbuchhaltung und wählen Sie in der Übersicht die entsprechende Abrechnungsgruppe aus. Nachdem Sie den Export für Ihr Lohnbüro generiert haben, klicken Sie oben rechts auf das Feld Abschließen.

Mehr erfahren.

Personio Akademie

personio akademie

Die Personio Akademie bietet eintägige Trainings, die ein umfangreiches Wissen im Umgang mit Personio vermitteln. Ideal für neue Kollegen, aber auch für diejenigen, die ihr Personio-Wissen auffrischen möchten. Mehr Informationen zu unseren Trainings sowie den anstehenden Terminen finden Sie auf unserer Website. Sichern Sie sich jetzt einen Platz!