Product Update April 2019

Product Update Personio

Entgeltabrechnung neu Gedacht mit Personio Payroll

Alle Mitarbeiterdaten werden zentral in Personio verwaltet – doch die monatliche Entgeltabrechnung hängt von der Zusammenarbeit mit Dritten ab. 

Unsere neueste Produktentwicklung setzt genau an dieser Stelle an. Das Ziel: Den gesamten Prozess für Lohn- und Gehaltsabrechnungen durch eine umfassende Automatisierung deutlich effizienter zu gestalten als bisher – von der Sammlung aller Daten über die Anmeldung neuer Mitarbeiter bei Behörden bis zum fertigen Lohnzettel. Hierbei können wir auf bereits in Personio vorhandene Daten wie IBAN, Steuernummern oder Angaben zu Abwesenheiten zurückgreifen. Durch fortlaufende Datenvalidierung und automatisierter Testabrechnungen behalten Sie jederzeit die volle Kontrolle über den Prozess.

Im April stellten wir erstmalig unsere automatisierte digitale Entgeltabrechnung vor. Finden Sie hier das Video unseres Personio Payroll Launches.

Neugierig? Mehr Informationen zu Personio Payroll sowie die Möglichkeit zur Vereinbarung eines Beratungstermins gibt es auf unserer entsprechenden Funktionsseite.

Dr. Fabius Steinberger, Product Manager
& das Payroll-Team

 

Das neue Dashboard

Wir freuen uns, Ihnen unser brandneues Dashboard mit verbessert Leistung und neuen Funktionen vorstellen zu können. Übersichtlich aufbereitete Informationen zu persönlichen Aufgaben und aktuellen Geschehnissen im Unternehmen sowie direkte Verlinkungen zu häufig genutzen Funktionen bieten jedem Mitarbeiter den optimalen Ausgangspunkt für die alltägliche Arbeit mit Personio. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Funktionen des neuen Dashboards:

  • Mein Profil – Schneller Direktzugriff auf das eigene Mitarbeiterprofil sowie auf weitere wichtige Funktionen
  • Mein Abwesenheitskonto – Überblick über die eigenen noch verfügbaren Urlaubstage
  • Alle Genehmigungen – Übersicht zu ausstehenden sowie überfälligen Genehmigungsanfragen
  • Mein Team – Übersicht und Direktzugriff auf Ihre Teammitglieder; dieser Bereich gibt zudem Auskunft über alle anstehenden Abwesenheiten Ihres Team
  • Meine Aufgaben – Auflistung Ihrer offenen To-Dos und aktuellen Erinnerungsbenachrichtigungen
  • Heute abwesend – Übersicht, welche Mitarbeiter am aktuellen Datum nicht im Büro sind und wie lange die Abwesenheit noch andauern wird
  • Heute staffindende Interviews (Recruiting Funktion) – Terminübersicht aller für Sie relevanten Interviews des Tages

 

Volle Kontrolle über den Bewerbungsverlauf – unsere neue Bewerberliste macht es möglich!

Deutlich verbesserte Ladezeiten, erweiterte Filteroptionen sowie das neue „Tage in Phase“-Konzept sorgen dafür, dass Sie den Verlauf Ihrer Recruiting-Prozesse sowie Ihre Recruiting To-Dos stets im Blick behalten und Handlungsbedarf
frühzeitig erkennen.

  • Unbeantwortete Nachrichten – Behalten Sie eingehende oder unbeantwortete Nachrichen über diese neue Spalte stets im Blick
  • To-Dos – Nutzen Sie diesen Filter, um ausschließlich Bewerberprofile mit unbeantworteten Bewerbernachrichten anzeigen zu lassen. Markieren Sie Nachrichten, die keine Antwort erfordern als Erledigt, damit diese nicht mehr über den To-Do-Filter erfasst werden
  • Tage in Phase – Definieren Sie individuell, wie viele Tage ein Bewerber sich maximal in einer bestimmten Phase befinden sollte und analysieren Sie anhand dieser Information den Verlauf Ihrer Bewerbungsprozesse

 

Weitere neue Funktionen 

Optimierung der Benutzerfreundlichkeit des Abwesenheitskalenders

Ihr Feedback zählt! Auf Grundlage Ihrer Rückemeldungen konnten wir unseren neuen Abwesenheitskalender weiter verbessern:

  • Neue Filteroption Status – Nutzen Sie die Filterauswahl Heute abwesend, um ausschließlich Mitarbeiter mit einer angefragten oder bestätigten Abwesenheit für das aktuelle Datum anzeigen zu lassen
  • Über die neue Suchleiste haben Sie die Möglichkeit, sich gezielt die Abwesenheiten bestimmter Mitarbeiter anzeigen zu lassen
  • Die Anzeige des Profilbildes und der Position Ihrer Mitarbeiter sorgt für mehr Übersichtlichkeit und Kontext
  • Optimierter ICal-Export – Über ICal exportierte Kalender zeigen pro Abwesenheitseintrag nun sowohl den entsprechenden Mitarbeiternamen als auch den Name der jeweiligen Abwesenheit an, z.B. „[Bezahlter Urlaub] Max Mustermann“

 

Gestaffelte Erhöhung des Urlaubsanspruches auf Basis von Kalenderjahren

Wenn Ihre Mitarbeiter in Abhängigkeit der Betriebszugehörigkeit automatisiert mehr Urlaubsanspruch erhalten sollen, kann nun der Zeitpunkt der Anspruchsbildung anstatt des Anstelldatums als Referenzwert festgelegt werden. In unserem Helpcetenter erfahren Sie, wie genau das funktoniert.

 

Tipp des Monats

Wussten Sie schon, dass Sie in Personio individuelle Dokumentvorlagen, beispielsweise für Arbeitsverträge oder Zeugnisse, hinterlegen können? Die Anwendung solcher Vorlagen spart Ihnen im Alltag viel Arbeit und Zeit. Grund dafür sind praktische Platzhalter, welche bei Zuweisung der Vorlagen automatisch mit den entsprechenden Mitarbeiterdaten befüllt werden.

 

Webinar

Wir freuen uns, Sie herzlich zu unserem kommenden Webinar am 09.05.2019 um 10:30 Uhr einzuladen! Im Rahmen von 10- bis 30-minütigen Live-Demonstrationen stellen wir Ihnen die neuesten Funktionen in Personio anhand praxisnaher Anwendungsbeispiele vor.

 

 

 

Produkt Updates monatlich per E-Mail erhalten? Hier können Sie sich anmelden.