Personio Produkt-Update: Dezember 2019

Personio Produkt-Update Dezember 2019

Hello Mobile App

Heutzutage erwarten Mitarbeiter, dass digitale Services, die sie im Arbeitsalltag nutzen flexibel, benutzerfreundlich und modern sind. Seit wenigen Tagen steht Ihnen deshalb Personio als Mobile App zur Verfügung.

Die intuitive Nutzerführung und das ansprechende Design der Personio App wird diesem Anspruch gerecht und erlaubt Mitarbeitern, relevante Funktionen des Employee Self-Service von überall zu nutzen. Somit haben Sie Ihren Personio-Account ab sofort immer dabei!

Und damit ist noch lange nicht Schluss: Die Weiterentwicklung der App ist bereits in vollem Gange: Schon bald erwarten Sie Funktionen wie die mobile Zeiterfassung oder eine Übersicht zu erledigender To-dos.

Personio Principal Product Manager Katharina FriesenKatharina Friesen
Program Manager

 

HR für unterwegs – die Personio App

  • Ihr Personio-Account to go: Anstehende Abwesenheiten sowie Geburtstage und Erinnerungen an fehlende Dokumente haben Sie nun immer dabei.
  • Schnelle Infos über die Kollegen: Kontaktdaten, Position oder das Gesicht zum Namen finden Sie direkt in der Personio App.
  • Abwesenheiten unterwegs beantragen: Urlaub oder Krankheiten können Sie ab sofort praktisch mit dem Smartphone einreichen.
  • Jetzt zum kostenlosen Download: Laden Sie die Personio App direkt auf Ihr Smartphone –  für iOS und Android verfügbar.

 

DATEV LODAS Integration

 

  • Noch einfacher und automatisierter: Vorbereitende Lohnbuchhaltung mit dem DATEV LODAS Export.
  • Neue Attribute zum Export verfügbar: Personengruppe, Ablaufdaten der Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis sowie Studienbescheinigung
  • Nächste Schritte: Erweiterung der Stamm- sowie Gehaltsdaten zum Export.

 

Weitere neue Funktionen:

Dokumenten-Import für Nicht-Admins

Geben Sie beliebigen Mitarbeiterrollen das Zugriffsrecht für den Import von Dokumenten, zum Beispiel um Lohnscheine hochzuladen.

Stellenwechsel von Bewerbungen verfolgen

Nach der Zuweisung eines Bewerbers zu einer anderen Stellenanzeige erfolgt ein Eintrag in der Bewerberübersicht.

 

💡 Tipp des Monats

„Personio unterstützt Sie bei der Bildung von Urlaubsrückstellungen. Erstellen Sie einfach einen neuen Export und fügen Sie über Konfiguration ändern alle relevanten Abwesenheitsattribute hinzu. Anschließend können Sie den Urlaubsübertrag jedes Mitarbeiters berechnen.“

Niklas, Growth Retention Manager

 

Webinare & Weitere News

Neue Funktionen

Alle Neuerungen zeigen wir auch in unserem Webinar am 19.12.2019 um 10:30 Uhr in einer 10- bis 30-minütigen Live-Demonstration.

 

Das war 2019

It’s a wrap! Sehen Sie alle neuen Funktionen und Produkt-Highlights in Personio im Jahresrückblick auf unserer Webseite.

 

Kickstart in das nächste Jahrzehnt: Das erwartet Sie in Ihrem Personio-Account

Bevor Sie in die wohlverdiente Winterpause starten, präsentieren wir hier einen Ausblick auf das, was wir in 2020 für Sie geplant haben:

Personio wird im kommenden Jahr internationaler: Die spanische und französische Sprachversionen von Personio sind im Rahmen unseres Beta-Programms bereits verfügbar. Außerdem finalisieren wir lang erwartete Features wie die Benutzerdefinierten Berichte, verschiebbare Systemattribute sowie eine neue Version der Anwesenheitsverwaltung. Außerdem stellen wir eine neue Art des Multipostings für Sie bereit: Mit unseren Job Posting Bundles haben wir Stellenausschreibungs-Pakete zum Vorteilspreis auf verschiedenen Jobbörsen für Sie geschnürt.

Pakete erwarten Sie jetzt aber hoffentlich auch unter dem Weihnachtsbaum! 🎄
Wir bedanken uns für ein überwältigendes Jahr 2019, für Ihr Vertrauen, die gelungene Zusammenarbeit und Ihr unentbehrliches Feedback. Wir wünschen Ihnen ein wundervolles Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches neues Jahr!

Produkt-Updates monatlich per E-Mail erhalten? Hier können Sie sich anmelden.