People @ Personio – Itzi’s Home Office Routine

Diesmal baten wir Itzi, eine unserer Payroll Operations Managerinnen aus Madrid, uns ihre Tipps für die WFH-Periode mitzuteilen.

Aber zunächst einmal: Was macht ein Payroll Operations Manager überhaupt?

Wir qualifizieren Leads, die an unserer Payroll-Lösung interessiert sind und unterstützen sie bei der Implementierung. Wir betreuen unsere Testkunden in ihrem parallelen Monat der Gehaltsabrechnung und schließen das Geschäft schließlich ab. Für bestehende Kunden stellen wir eine korrekte und termingerechte Gehaltsabrechnung sicher und helfen ihnen mit unserer digitalen Lösung bei der Verbesserung ihrer Prozesse.

Was sind deine Gedanken zu WFH?

In Madrid arbeiten wir seit dem 11. März von zu Hause, also entweder findet man eine Routine oder es wird schwierig. Eine Sache, die mir besonders gut gefällt ist die Zeitersparnis beim Gang ins Büro! Weniger gut gefällt mir, dass ich meine Kollegen nicht sehen kann! Meine Tipps in dieser Routine sind: Versuch den Kopf frei zu bekommen, den Kontakt mit den Kollegen zu halten und achtet auf Abstand zwischen Arbeit und Freizeit, um ausgeruht in den neuen Tag zu starten.

Wie sieht deine tägliche Routine aus? 

☕️ Frühstück: Ein guter Kaffee ist morgens für mich besonders wichtig! Meist trinke ich meinen ersten Kaffee bei einem Spaziergang mit meinen Hunden, um gut in den Tag zu starten und meine Batterien aufzuladen.

💻 Los geht’s! Ich beginne meinen Tag zur gleichen Zeit wie vor COVID-19 und:

  • ich habe einen strukturierten Kalender, genauso als wäre ich im Büro
  • wenn ich bei einer Aufgabe feststecke, rufe ich eine/n meiner Kollegen*innen an, um wir finden gemeinsam eine Lösung
  • meine Mittagspause mache ich auch zur gleichen Zeit: um 13.30 Uhr (ich weiß, dass dies in Deutschland spät ist, aber in Spanien ist es sehr früh)
  • am Nachmittag wechsle ich meinen Arbeitsplatz!  Am liebsten ist mir ein gemütlicher Platz in der Sonne
  • wenn ich fertig bin, rufe ich einen Kollegen an und wir tauschen uns über den Tag

🏃 Sport: Um nach der Arbeit den Kopf frei zu bekommen, mache ich Sport. In Spanien konnten wir lange nicht zum Sport machen rausgehen, deswegen habe ich viele Home Workouts gemacht. Mittlerweile ist es wieder erlaubt: von 06:00 bis 10:00 Uhr und von 08:00 bis 23:00 Uhr.

🌅 Ende des Tages: Duschen, Abendessen, Netflix & bis morgen!

Wenn du gespannt bist und mehr über unser neues Büro in Madrid erfahren möchtest, dann klicke auf die Schaltfläche und/oder schau dir unser @inside.personio Instagram-Konto an, in dem wir viele Einblicke in unsere verschiedenen Büros und die Aktivitäten unserer Teams und Mitarbeiter geben.

Wusstest du, dass unser Büro im 16. Stock in Madrid einen Panoramablick auf das Bernabéu Stadion hat? ⚽️