People @ Personio – Andreas Home Office Routine

Dieses Mal haben wir Andreas (Account Executive) aus unserem Sales Team gefragt, uns seine Tipps für die Zeit im Home Office mitzuteilen, wie er motiviert bleibt (und seine Kollegen motiviert 💛).

Was machst du als Account Executive?

Als Account Executives besteht unser Hauptziel darin, die Leads, die entweder vom Sales Development oder vom Inbound Sales Team kommen, in Kunden umzuwandeln. Ganz gleich, ob es sich um ein Vertrags- oder Produktthema, um Informationen zur Implementierung oder um Nachrichten zur Datensicherheit handelt, die Account Executives sind für ihre Leads im Vertriebsprozess ein echter Partner.

Was ist für dich das Beste am Home Office?

Die wachsende Vorfreude, wieder im Büro zu sein… hoffentlich bald 🚀

Was sind deine drei wichtigsten Tipps, um zu Hause motiviert zu bleiben?

1. Sei eine Sonnenblume 🌻

Ich wechsle den Standort und ordne meinen Schreibtisch nach der Menge des Sonnenlichts, das auf mein Gesicht trifft, neu, deshalb bin ich wie eine Sonnenblume, die immer der Sonne folgt. Hol dir das Vitamin D direkt von der Quelle!

2. Finde ein Gleichgewicht zwischen on- und offline sein 🌲

Ich rufe die Leute am Telefon an und gehe spazieren. Die Natur ist eine verdammt gute Möglichkeit, neue Energie zu tanken.

3. Arbeite an einem Projekt mit definierten Meilensteinen, da man etwas braucht, worauf man sich freuen kann ✍️

Dies kann arbeitsbezogen oder privat sein. Ich habe mich für einen Online-Kurs entschieden, der mich motiviert.

Was ist deine tägliche Routine im Home Office?

6.00 – 8.00 Uhr: Yoga / Stretching und Wim Hof Atmung vor dem Kaffee

8.00 – 8.15 Uhr: Kaffee und Dankbarkeitstagebuch schreiben

8.15 – 8.45 Uhr: Motivation an meine Kollegen schicken

8.45 – 12.00 Uhr: Business as usual

12.00 – 13.00 Uhr: Mittagessen und ein kurzer Spaziergang

Nach der Arbeit gegen 17.00/18.00 Uhr: Normalerweise rufe ich Freunde an und verbringe Zeit im Freien

Want to work with Andreas? Please check our open positions!